Foie Gras

Interessante Fakten über Foie Gras

Eine normale Gänse- oder Entenleber ist in der Regel klein und nicht signifikant für einen Koch oder einen Gourmet. Foie Gras, auf der anderen Seite, ist eine geschätzte Spezialität. In diesem Beitrag gebe ich Einblick in „Foie gras de canard“ (Ente) und „Foie gras d’oie“ (Gans).

Der Ursprung von Foie Gras

Viele Leute verbinden Foie Gras mit französischer Küche. Nicht überraschend. Heute ist Frankreich bei weitem der größte Produzent und Konsument von Foie Gras. Allerdings ist die Technik der Gavage so weit zurück wie 2500 v. Chr. Wir wissen jetzt, dass die alten Ägypter begannen, Vögel für Nahrung zu halten und bewusst die Vögel durch Zwangsernährung zu mästen.

Earliest depiction of gavage to produce foie gras, found in a tomb in Egypt

Eine Darstellung der Stopffütterung, gefunden in einem Grab in Ägypten

Diese Praxis verbreitete sich rasch durch das Mittelmeer, zuerst von den Griechen und dann den Römern angenommen. Während der Renaissance war Ludwig XIV. Dafür bekannt, Foie Gras zu genießen. Von dem Zeitpunk an begann diese Zartheit, von königlichen Höfen in die französische Mittelklasse zu rinnen.

Die französischen Landwirte haben schnell gelernt, dass auch die fettige Entenleber sehr köstlich ist, mit einem zusätzlichen Bonus: Enten sind zuverlässiger bei der Verlegung von Eiern als die Gänse, und sie sind auch leichter zu ziehen: sie essen weniger und werden gewöhnlich früher als Gänse geschlachtet. Kurz gesagt: das Züchten von Enten ist einfacher und weniger teuer als das Züchten von Gänsen.

Foie Gras in Pattaya

Foie Gras mit Entenleber ist deutlich günstiger als Foie Gras, welches mit Gänseleber gemacht wurde. Wenn Sie ein Restaurant sehen, das Ihnen „pan-fried foie gras“ und „pâté de foie gras“ oder „foie gras pâté“, ist es fast sicher, dass Sie Entenleber statt Gänseleber serviert werden .

Aber welche Stopfleber auch immer, wenn sie gut zubereitet ist, schmecken sie beide köstlich.

Gericht mit Foie Grasl

Gericht mit Foie Gras

Wie kan man den Unterschied zwischen Enten und Gänse Foie Gras erkennen?

Die Gänseleber ist wesentlich größer als die Entenleber, aber nachdem sie geschnitten und gekocht ist, ist diese Unterscheidung nicht mehr sichtbar. Weitere Unterschiede sind:

  • Die Entenleber ist dunkler als die Gänseleber, die blass ist.
  • Der Durchmesserschnitt des Zentrums einer Gänseleber ergibt eine rundere Form als die der Entenleber, die wie eine Halbmondform aussieht.
  • Gebratene Gänseleber ist fester als gebratene Entenleber.
  • Entenleber hat eine mehr „Geflügel Leber Geschmack“ als Gänseleber, die milder und ein bisschen süßer und cremiger schmeckt.
  • Der Fettverlust nach dem Braten einer Entenleber ist höher als bei der Gänseleber.

Um am besten zu sehen, ob Sie wirklich Gänse oder Entenleber serviert haben, ist sehr, sehr tief in die Augen des Chefs zu sehen, wenn Sie fragen: „Wie können Sie mir garantieren, dass das wirklich eine Gänseleber ist und nicht eine Entenleber?“ Er sollte antworten: „Ich kann Ihnen die letzte Rechnung meines Lieferanten zeigen.“

In der Stimmung für echte Gänseleber? Wir freuen uns, Ihnen die beste Gänseleber in Pattaya zu bieten. Zur Speisekarte.

Mit kulinarischen Grüßen,

Pascal Schnyder